Die KönigsCard

Über 200 Urlaubsattraktionen,
nicht verbilligt sondern KOSTENFREI!


Bei jedem Buchungsangebot, das Sie bei uns nutzen, ist die KönigsCard immer beinhaltet, ohne Extra-Kosten. Sie ist für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts gültig, am Anreisetag ab 12 Uhr, am Abreisetag bis 12 Uhr.

Die All-Inklusive-Card ist eine feine Sache, doch fast noch schöner ist, dass es die Freizeitplanung so leicht macht. Einfach auswählen, worauf man gerade Lust hat: Gemütlich oder sportlich. Natur oder Kultur. Badehose oder E-Bike. Panorama oder Klamm. Schnee oder Sauna.

Konkret bedeutet das: Bergbahnen, Erlebnisbäder, Museen, Schifffahrt, Indoorklettern, Hochseilgarten, Skilifte, Bogenschießen, Minigolf, Sommerrodelbahn, E-Bike-Verleih und vieles mehr sind bereits inklusive. Ein breites Spektrum für jede Jahreszeit und jedes Wetter.

Wir können hier nicht alle Inklusiv-Leistungen zeigen, zumal jedes Jahr neue Attraktionen hinzukommen. Aber gerne inspirieren wir Sie mit Ausflugstipps. Den kompletten Erlebnisführer finden Sie auf der KönigsCard-Homepage.

Wilde Wasser, fotogene Felsen

 

Unternehmen Sie eine Wanderung durch die Partnachklamm, eine der schönsten Klammen im gesamten Alpenraum. Anschließend geht es mit der nostalgischen Graseckbahn wieder zurück ins Tal. Übrigens: Auch im Winter ist die Partnachklamm geöffnet und sicher begehbar. Von den steilen Felswänden ragen dann meterlange Eiszapfen, die zu riesigen Eiswänden zusammenwachsen. Wenige Meter von Ihren Füßen entfernt, tanzt die Partnach zwischen abstrakten Eisskulpturen.

Mit Ihrer KönigsCard sind Klamm-Eintritt und Fahrt mit der Kabinenbahn bereits inklusive.

Erlebnisreiches Oberammergau

 

Ganz entspannt geht es mit der Bergbahn auf den Laber. Oben wartet schon die Sonnenterrasse des Berggasthauses mit einem herrlichen Ausblick auf die Bergwelt. Oder wollen Sie lieber Ihre Schwindelfreiheit testen? Dann lassen Sie sich von der Kolbensesselbahn hochtragen bis zum Kletterwald Oberammergau. Mehrere Parcours verlaufen in Höhen von 1 bis 17 Meter. Hier ist für jeden etwas dabei. Wieder im Tal bietet das Erlebnisbad Wellenberg einen wohligen Tagesausklang im 34°C warmen Becken im Außenbereich, mit Blick auf den Sternenhimmel über den Ammergauer Alpen.

Kletterwald und Erlebnisbad sind mit Ihrer KönigsCard kostenlos, die Laber-Bergbahn und Kolbensesselbahn ebenfalls, aber nur an zwei unterschiedlichen Tagen. Siehe allgemeine Hinweise unten.

Seen, Berge, und die Kunst

 

Fahren Sie mit dem Schiff über den Kochelsee, mit Zwischenstopp am Franz Marc Museum. Franz Marc gilt als bedeutender Maler des Expressionismus. Der Künstler wohnte in der Kocheler Gegend, die ihm so viel Inspiration gab. Kann der Tag für Sie nicht lange genug sein? Dann vielleicht noch mit der Seilbahn auf den Herzogstand! Die Belohnung: Zwei-Seen-Blick und Berge so weit das Auge reicht.

Schifffahrt, Museumseintritt und Herzogstandbahn sind mit der KönigsCard inklusive.

Höhe, Weite, Schnelligkeit

 

Vis-à-vis des Wettersteingebirges fährt eine Seilbahn auf den 1.780 Meter hohen Wank. Von hier kann Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, ausgiebig bewundert werden. Auf den flachen Wegen um die Bergstation lässt sich vorzüglich die Aussicht genießen. Sommers wie winters ein Erlebnis! Und anschließend auf der Sonnenalm, mit einer Tasse heißer Schokolade in der Hand, ist das Alpenpanorama ein doppelter Genuss. Zum Schluss noch ein Nervenkitzel? Hier bietet sich der Flying Fox bei der Olympiaschanze an, eine Stahlseilrutsche mit bis zu 70 km/h.

Wankbahn und Flying Fox sind mit Ihrer KönigsCard kostenfrei.

Winterliches Vergnügen

 

Für romantische Winterlandschaften brauchen Sie die KönigsCard nicht, aber für Ihren Ski-Pass. Einmal täglich sind hier 3 Stunden Ski-Pass inklusive: AktivArena am Kolben, Hörnle Schwebebahn, Steckenberg Lifte, Skilift Halblech, Breitenbergbahn und weitere. Rodel-Abfahrten gibt es bei der Hörnle Schwebebahn oder am Breitenberg mit einer 6 km langen Strecke (Rodelverleih jeweils gegen Gebühr). Und wagen Sie sich aufs Glatteis im Eisstadion Füssen inklusive Schlittschuhverleih. Viele Bergbahnen sind auch im Winter in Betrieb. Dann können Sie in luftiger Höhe durch den Schnee stapfen und auf den Sonnenterrassen der Berghütten die verschneiten Gipfel rundum bestaunen.

Mit Ihrer KönigsCard ist dieser Winterspaß kostenfrei.

Weiterer Freizeitspaß zum Nulltarif

Auch diese Vorschläge sind nur eine Auswahl.

Königliche Erlebnisse

  • Radverleih Elektro-Bikes in Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau, am Forggensee, Bad Bayersoien… für beispielsweise eine Radtour zur berühmten Wies Kirche
  • Bogenschießen in Pfronten oder Nesselwang
  • Saunalandschaft in Bad Bayersoien oder in Bad Kohlgrub
  • Boulderhalle Ammerrock oder DAV Kletterhalle Rieden
  • Floßfahrt auf dem Lech
  • Minigolf am Riegsee oder am Staffelsee
  • Sommerrodelbahn Steckenberg in Unterammergau
  • Schifffahrt auf dem Forggensee
  • Buchheim Museum am Starnberger See
  • Freilichtmuseum Glentleiten
  • Museum der Bayerischen Könige
  • und über 200 weitere Attraktionen…

Allgemeine Hinweise

  • Wir bitten um Verständnis, sollte es witterungs- und situationsbedingte Einschränkungen einzelner Leistungsträger geben. Doch zum Glück bieten sich so viele Alternativen an… selbst ein langer Urlaub ist zu kurz für all die angebotenen Aktivitäten.
  • In den Bereichen Bergbahnen, Schifffahrt und Bäder kann jede der drei Kategorien nur einmal täglich genutzt werden. Beispiel: Nach Nutzung einer Bergbahn kann die nächste Bergbahn erst am Folgetag benutzt werden. Die Kombination Bergbahn, Schifffahrt und Bad ist aber täglich möglich. Die Leistungen Schifffahrt und E-Bike-Verleih sind jeweils nur 1 x pro Aufenthalt nutzbar.
  • Wir sind engagiert, diese Angaben aktuell zu halten. Dennoch kann es sein, dass vielleicht eine Attraktion nicht mehr verfügbar ist. Dafür sind sicher neue Erlebnisse hinzugekommen. Das vollständige und aktuelle Angebot finden Sie auf der KönigsCard-Homepage.
KönigsCard | Villa Bergauf